KINO XENIX

Sponsoren


Chacun cherche son chat

Cédric Klapisch, Frankreich 1995/96; 91' F/d
Mit Garance Clavel, Olivier Py, Zinedine Soualem, Renée Le Calm, Romain Duris, Joël Brisse, Olympe Brugeille, Aline Chantal, Hélène de Fougerolles, Hiam Abbass

Paris, Mitte der Neunzigerjahre: Die junge Maskenbildnerin Chloé (Garance Clavel) lebt im elften Arrondissement, dem ebenso populären wie multikulturellen, allerdings von einem rasanten Strukturwandel betroffenen Wohnquartier rund um die Bastille. Weil Chloé eine Woche Ferien gebucht hat, sucht sie einen Platz für ihre geliebte Katze. Doch weder ihr schwuler Wohnpartner Michel noch die Concierge können sich um Gris-Gris kümmern. So fragt sie sich durch das halbe Quartier und landet schliesslich bei der schrulligen Rentnerin Madame Renée (wunderbar in ihrer Unverblümtheit: Renée Le Calm), die ganz in der Nähe mit einem halben Dutzend eigenen Katzen lebt. Ihr vertraut sie Gris-Gris an. Doch bei Chloés Rückkehr stellt sich heraus, dass ihr Liebling entlaufen ist. Madame Renée ist untröstlich und mobilisiert all die alten Damen des Viertels, die sie kennt. Und weil Chloé zusammen mit Freunden in sämtlichen Strassen rund um die Rue Keller Plakate mit der vermissten Gris-Gris hängt und unermüdlich in Geschäften und Bistros nachfragt, ist sie nach kürzester Zeit im Quartier als die junge Frau bekannt, die ihre Katze verloren hat – und blüht aufgrund der Wärme, mit der ihr überall begegnet wird, unvermittelt auf.
CHACUN CHERCHE SON CHAT ist eine einzige Liebeserklärung an ein Paris, das mit seinen schmalen Gassen, versteckten Hinterhöfen, atmosphärischen Bars und Cafés von der Abrissbirne bedroht ist. Doch Cédric Klapisch liefert in seinem mit vielen LaiendarstellerInnen gedrehten Film nicht nur die Bestandesaufnahme eines Quartiers, sondern begleitet seine junge Protagonistin auf dem unspektakulären, aber erfolgreichen Weg ihrer Selbstfindung. Ein beschwingter Film voller Poesie und Menschlichkeit, der ganz einfach glücklich macht.

OPEN AIR


mehr Infos

TRAILER

 


Film