KINO XENIX

Sponsoren

Landesmuseum

Sorbetto


The Big Lebowski

Joel Coen, USA/Grossbritannien 1997/98; 115' E/df
Mit Jeff Bridges, John Goodman, Julianne Moore, Steve Buscemi, David Huddleston, Philip Seymour Hoffman, Tara Reid, Peter Stormare, John Turturro, Ben Gazzara

Jeffrey «Dude» Lebowski (Jeff Bridges), ein gutmütiger kalifornischer Späthippie mit einer Vorliebe für Joints und «White Russians», lebt geistig noch immer in den Siebzigerjahren. Einzig zum Bowling mit seinen liebenswert randständigen Freunden Walter (John Goodman) und dem stillen beziehungsweise zum Stillschweigen verdonnerten Donny (Steve Buscemi) rafft er sich auf. Doch mit dem «easy going» ist es vorbei, als der Dude mit einem millionenschweren Namensvetter aus Pasadena – dem Grossen Lebowski – verwechselt wird, Besuch von Ganoven bekommt, die ihm auf den Teppich pissen, und unfreiwillig in einen abstrusen Fall von Kidnapping gerät, der dank der «Hilfe» seines cholerischen Kegelkumpanen Walter nur noch verworrener wird. Verschiedene zwielichtige Figuren, insbesondere ein Trio deutscher Nihilisten, machen ihm fortan das Leben schwer, sodass er bald die Übersicht verliert, aber dennoch nicht untergeht.
THE BIG LEBOWSKI ist ein ausgesprochen witziges, auf intelligente Art unterhaltendes Schelmenstück – virtuos arrangiert, famos besetzt, voller skurriler Einfälle und überschäumend vor Fabulierlust. Ein moderner Kultfilm mit unschätzbaren Wohlfühlkino-Qualitäten, den man sich gar nicht oft genug ansehen kann.

OPEN AIR

mehr Infos

 

 


Film